Wein Online Shop

Ihr Warenkorb ist leer.

Filter

2011 Dalmau Reserva Bodegas Marqués de Murrietta

59,00 EUR
Marques de Murrieta
Jahrgang: 2011
Cabernet Sauvignon, Carignano, Tempranillo
Enthält: Sulfite
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-2 Tage (DHL)
 
Inhalt: 0.75Ltr.
78,67 EUR pro Ltr.
 
Art.Nr.: 2110 10956
Eine Frage der Verpackung....
Für den guten Geschmack

Rioja hat sich in der Beletage der großen modernen Rioja-Roten fest etabliert. Mit dem Dalmau hat sich das Traditionshaus Marqués de Murrieta in die Oberliga katapultiert. Der 2011er blickt erst auf eine junge Geschichte zurück und demonstriert die moderne Seite dieses Erzeugers. Trotz dieser jungen Geschichte hat sich dieser Reserva längst ihren Platz unter den Spitzen- und Kultweinen Spaniens erobert. Tief dunkle Robe, vielfältiges Bouquet mit betörenden, intensiven Aromen von schwarzen Johannisbeeren, süßen Kirschen, Mandeln und zarten Pflaumenanklängen. Am Gaumen erstaunlich viel Komplexität und Vielschichtigkeit mit mineralischer Note, die mit der Würze von Edelholz und Röstaromen zusammentreffen. Ein Wein der Spitzenklasse, der jedoch keine Zweifel darüber aufkommen lässt, dass hier noch enormes Potenzial schlummert.

2011 Dalmau Reserva Bodegas Marqués de Murrietta Aromen

2011 Dalmau Reserva Bodegas Marqués de Murrietta

Land
Spanien
Region
Rioja
Winzer
Marques de Murrieta
Jahrgang
2011
Weintyp
Rotwein, trocken
Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Carignano, Tempranillo
Aromen
Kirsche, Mandel, Zedernholz
Trinktemperatur
18-20°C
Passt zu
Wild, Deftige Suppen, Eintöpfe & Aufläufe, Käse, einer guten Zigarre
Alkoholgehalt
14,5%vol
Charakter
schön mineralisch, harmonische Tannine, finessenreich strukturiert, vielversprechender Abgang
Abfüller
Bodega Marques de Murrieta, N-232a Km 402, 26006 Logroño, La Rioja, SPANIEN
Enthält
Sulfite

Marques de Murrieta

1844 verschlägt es den 1822 in der peruanischen Stadt Arequipa geborenen Luciano de Murrieta in die Rioja. Der Liebhaber Bordeauxweinen gründete Marqués de Murrieta. Fassungslos muss er dort mit ansehen, wie Wein als Wasserersatz für Mörtel benutzt wird. Sein Entschluss, den Wein der Rioja als kostbares Gut der Gegend zu vermarkten, geht in die Geschichte ein. Er erwirbt 1852 das Landgut Ygay nahe Logroño und benennt es nach französischem Vorbild "Château Ygay" . Die Legende ist geboren. Als erster Weinbauer in Rioja baut er seine Weine wie in Bordeaux in kleinen Eichenholzfässern aus und füllt sie auch eigenhändig in Flaschen ab. 1983 übernimmt Don Vicente Cebrián Sagárriga, Conde de Creixell, mit seiner Familie die traditionsreiche Bodega Marqués de Murrieta, die inzwischen den Namen ihres Gründers trägt. Dem großem persönlichen Einsatz der Adelsfamilie ist es zu verdanken, dass Marqués de Murrieta auch heute noch einer der führenden Erzeuger in der Rioja ist. Heute führt V. Dalmau Cebrián-Saparriga das Weingut in La Rioja Alta in neue Höhen. Erst kürzlich kürte der spanische Weinpapst Peñín den Castillo Ygay zum besten aller Gran Reservas. Auf dem majestätischen Weingut werden traditionelle Weine mit modernsten Mitteln hergestellt, die mit ihrer unglaublichen Wucht und ihrer offenen Vielfalt gefallen und nicht lange gelagert werden müssen. Marqués de Murrieta ist immer noch ein Familienunternehmen mit limitierter Produktion. Das oberste Ziel ist es, Weine herzustellen, die ihren ganz besonderen, eigenen Charakter zeigen. Mit Weinen wie dem Castillo Ygay Gran Reserva und Dalmau, die bereits von Robert Parker hoch bewertet wurden, hat sich die Bodegas ihren Platz an der Weltspitze gesichert
 
 
Grappa Gewürztraminer Pisoni 2013 Sancerre Blanc D´Antan Henri Bourgeois 1995 Taylor´s Quinta de Vargellas 1959er Gran Paulet, Almonacid de La Sierra- Bodegas Del Senorio