Wein Online Shop

Ihr Warenkorb ist leer.

Filter

Gosset Petit Douceur Extra Dry

54,00 EUR
Unser bisheriger Preis 60,00 EUR Jetzt 54,00 EURSie sparen 10 % / 6,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-2 Tage (DHL)
 
Inhalt: 0.75Ltr.
72,00 EUR pro Ltr.
 
Art.Nr.: 7204 7009
Für den guten Geschmack
Champagner Zubehör
10%

Der Petite Douceur Rosé Extra Dry wurde aus Kindheitserinnerungen des Kellermeisters Jean-Pierre Mareigner erstellt. Er sollte zu den vielen Leckerein, wie z.B. Crepe Suzette, Birnentarte mit Zimt und Kuchen mit einem Hauch von Orangenblüte passen, die Jean-Pierre Mareigner in seiner Kindheit genoss. Die Rosé-Sondercuvée wurde auf ca. 2000 Flaschen limitiert. Sie kommt im leuchtend lachsfarbendem Kleid daher und besticht mit einem Duft nach reifen Erdbeeren und roten Früchten. Perfekt ausbalanciert in Frucht, zarter Süße und Frische harmoniert er durch seine höhere Dosage perfekt zu süßen und deftigen Speisen, Desserts, Gebäck aber auch zu Wild und Pasteten.

Gosset Petit Douceur Extra Dry Aromen

Gosset Petit Douceur Extra Dry

Land
Frankreich
Region
Champagne
Winzer
Gosset-Jean-Pierre Mareigner
Weintyp
Rosé, trocken
Rebsorte
Pinot noir, Chardonnay
Aromen
Erdbeere, Grapefruit, Himbeere, Quitte
Trinktemperatur
6-8°C
Passt zu
Wild, Deftige Suppen, Eintöpfe & Aufläufe, Desserts, als Aperitif
Alkoholgehalt
12%vol
Restzucker
15 g/l
Charakter
frisch-fruchtig, feiner Abgang, schöne Viskosität, harmonisch eingebundene Süße
Enthält
Sulfite

Gosset-Jean-Pierre Mareigner

Im Herzen der Champagne, wo Tradition noch groß geschrieben wird, hat auch das Weinhaus Gosset bereits seit dem Jahre 1584 seinen Sitz, genau genommen in Ay. Es zählt zu den ältesten Weinhäusern in der Champagne, dessen Ziel es ist, Champagner in höchster Qualität und einem außergewöhnlich gutem Preis-Leistungs-Verhältnis herzustellen. Aus diesem Grunde kann das Champagnerhaus wohl auch auf eine der älteste und damit langjährigsten deutschen Importeurtätigkeit zurück blicken. 17 Generationen später, führt Jean-Pierre Cointreau das Unternehmens mit der gleichen Leidenschaft wie sein Vorgänger , wobei moderates Wachstum mit Qualitätsproduktion verbunden wird und dabei der singuläre Stil von Champagne Gosset erhalten wird. Da es auffrund des Firmenwachstums bald Platzprobleme gab, erwarb Gosset zusätzlich eine Domaine im nahen Épernay, wo ihnen noch 1,7 Kilometer Kellergewölbe im Kreideboden zur Verfügung stehen. Hier werden gut 2,5 Millionen Champagnerflaschen gelagert und es ist auch noch Platz für computergesteuerte, thermoregulierte Edelstahltanks und Konfektionsanlagen. Heute besitz Champagne Gosset keine eigenen Weinberge mehr und pflegt schon über Generationen enge Beziehungen zu 200 Winzerfamilien in 60 Dörfern. Sie beliefern das Haus Gosset mit Traubensaft bester Qualität, welcher chargenweise der Vinifikation zugeführt wird. Nach abgeschlossener Gärung , welches eine längere Lagerzeiten ermöglicht. Dadurch wird die ursprüngliche Frucht und Frische der Weine bewahrt und eine superbe Balance von Kraft und Präsenz wird erreicht. In der Regel kann man Gosset Champegner an der Antikflasche erkennen, welche es bereits seit 1736 gibt. Grand Réserve, Grand Rosé, Grand Blanc de Blancs, Grand Millésime und Gosset Celebris sind die Botschafter des Hauses. Seit mehr als 30 Jahren unterstützt Kellermeister Jean-Pierre Mareigner das Champagnerhaus und ist dabei permanent auf der Suche nach Perfektion für die perfekte Balance, die diesenWeine ausmacht.
 
 
2015 Patrimo IGT Feudi san Gregorio 2012  Sauvignon Blanc Praesulis 2009 Tignanello Antinori Magnum (1,5 Ltr.) 1956er Gran Paulet, Almonacid de La Sierra- Bodegas Del Senorio