Wein Online Shop

Ihr Warenkorb ist leer.

Filter

2010 Pied de Nez

Dunkles Rubinrot, Aromen von reifen Früchten und ein wenig Lakritz mit ausgewogenen Tanninen. Gutes Lagerpotential.

2010 Pied de Nez Aromen

2010 Pied de Nez

Land
Frankreich
Region
Languedoc
Winzer
Christophe Lagarde
Jahrgang
2012
Qualitätsbe- zeichnung
Vin de Pays
Ausbau
Stahltank
Weintyp
Rotwein, trocken
Rebsorte
Grenache, Syrah
Aromen
Lakritze, rote Früchte
Trink- temperatur
18-20°C
Alkoholgehalt
13,5%vol
Charakter
fein holzige Noten
Enthält
Sulfite

Christophe Lagarde

Christophe Lagarde ist ein unabhängiger Winzer, der viele Jahre Mitglied einer Genossenschaft angehörte , mit der Qualität der genossenschaftlich produzierten Weine aber nie einverstanden gewesen war. Deshalb ließ er seinem Freigeist freien Lauf und entschloss sich, sein eigener Herr zu werden und seine eigenen hohen Ansprüche an Qualität im Wein umzusetzen. Da einige im Dorf damit nicht einverstanden waren und dass auch deutlich zeigten, drehte Christoph Lagarde den Spieß um und zeigt auf den Etiketten seiner Weine den Neidern die ausgestreckte Nase. Für den ersten Rotwein vom Cellier de Majorine hat Christophe Lagarde zwei Rebsorten ausgesucht: Syrah und Cinsault. Der Syrah bringt die kräftige Farbe, die Kraft und das Tannin mit sich, der Cinsault dagegen die Milde und die Ausgewogenheit im Geschmack. Sein Rotwein passt zu vielen Gerichten (Wildgerichten, Pasteten, Grillfleisch, Schinken und Käse), aber auch ganz einfach zu einem Stück Baguette.
 
 
1998 Arzuaga, Tinto "Reserva Especial" Tinto del Pais Juvè y Camps Reserva de la Familia Jahrgang 2000 2013 Opus One - Baron Philippe de Rothschild 2015 Valpolicella Ripasso Soraighe