Wein Online Shop

Ihr Warenkorb ist leer.

Filter

2016 Promis CA' MARCANDA

39,00 EUR
Angelo Gaja
Jahrgang: 2016
Merlot, Sangiovese, Syrah
Enthält: Sulfite
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-2 Tage (DHL)
 
Inhalt: 0.75Ltr.
52,00 EUR pro Ltr.
 
Art.Nr.: 3103 9044

Angelo Gaja, ein  Meister seines Handwerks in der Toskana feierte bereits mit Weingut Pieve St. Restituta in Montalcino Erfolgen. Aufgemacht in die Toskana möchte er auch in der Maremma neue Wege gehen.In der noch jungen Weinbauregion erschff er ein neues Musterweingut, unweit der legendären Tenuta San Guido.Durch die verbindung von Merlot und Syrah mit der noblen Strenge des Sangiovese entsteht eine geschmeidige Eleganz mit Tiefgang. Aromen von Pflaumen, Kirschen und Cassis, sowie schwarzem Pfeffer und Röstaromen lassen ihn zu einer Köstlichkeit werden. Ein vielschichtiger Wein, an den man sich erinnern mag.

 

 

2016 Promis CA' MARCANDA Aromen

2016 Promis CA' MARCANDA

Land
Italien
Region
Toskana
Winzer
Angelo Gaja
Jahrgang
2016
Weintyp
Rotwein, trocken
Rebsorte
Merlot, Sangiovese, Syrah
Aromen
Himbeere, Pflaume, rote Früchte, Cassis
Alkoholgehalt
13,5%vol
Charakter
frisch-fruchtig, elegant
Abfüller
Angelo Gaja, Via Torino 36/A , 12050 Barbaresco (cu), ITALIEN
Enthält
Sulfite

Angelo Gaja

Das 1859 gegründete Weingut Gaja in Barbaresco wird sein 1961 von Angelo Gaja in der vierten Generation geführt. Angelo Gaja ist international gewiss der bekannteste italienische Weingutsbesitzer. Wiederholt wurde er von "Decanter" und "Winespectator" als "Man of the Year" ausgezeichnet und kein Winzer errang die Tre Bicchieri des Gambero Rosso so oft wie er. Ohne ihn würde das Piemont, insbesondere die Langhe, heute wohl nur halb so viel Renommee haben. Angelo Gaja ist eine glückliche Mischung aus Weinmacher und Manager. Keiner tritt so eloquent in der Öffentlichkeit auf wie er, keiner anderer in Italien kann es sich erlauben, seine Gewächse so teuer zu verkaufen, aber auch kein anderes Weingut zeigt eine so große Beständigkeit an Spitzenweinen. Angelo Gaja, unterstützt durch seinen langjährigen Kellermeister Guido Rivella, ist der Vater der neuen Spitzenweine aus dem Piemont. Er begann als erster seine Weine von übermäßiger, harter Tanninfracht zu befreien, machte sie zugänglicher und gab ihnen einen raffinierten Schliff. Gajas Vorbild waren die anspruchsvollen und international erfolgreichen Weine aus Bordeaux und Kalifornien. Die Eigenheiten des Piemont möchte er in seinen Weinen aber trotzdem nie vermissen, er setzt auf Terroir. Wie schreibt der Gambero Rosso so schön: Gaja ist und bleibt der Größte.
 
 
2013 Finca El Bosque 2015 Pouilly-Fumé "la Demoiselle de Bourgeois"  blanc Henri Bourgeois 2005 Chateau Tour de Pressac MG 1967 Taylor’s Port – Single Harvest Port Jubiläumsausgabe in HK